Mails sicher versenden

Mails die mit einem Mailprogramm versendet werden sind für jeden lesbar, der sie empfängt. Inzwischen hat die Mehrheit aller Mail-Provider zwar auf verschlüsselte Verbindungen gewechselt, jedoch sind Mails dadurch noch immer nicht sicher.

mehr lesen

Windows 8 und 8.1 in Unternehmen

Windows 8 und 8.1 sind in vielen Unternehmen noch immer kein Thema.
Es ist sogar festzustellen, dass viele Unternehmen nun erstmal auf Windows 7 umstellen um Windows XP nun endlich abzulösen.

mehr lesen

Work Folders und Ordnerumleitung statt Roaming Profiles

In diesem Blog möchte ich nicht nur zwei Neuerungen des Windows Server 2012/2012 R2 vorstellen sondern auch demonstrieren wie mit den Technologien servergespeicherte Profile ganz wegfallen und die Profildaten zudem verschlüsselt gespeichert werden können.

mehr lesen

Windows 10 in Unternehmen

Windows 10 ist kaum auf dem Markt, da gibt es bereits die ersten Unternehmen die das Upgrade durchführen. Meist ist man sich über Probleme und Gefahren des neuen Betriebssystems gar nicht bewusst.

mehr lesen

Mehr Sicherheit mit HSTS und Public Key Pinning

Die vergangenen Monate zeigten deutlich, dass SSL nur ein begrenztes Maß an Sicherheit gewährleistet.

mehr lesen

Digitale Währungen

In diesem Beitrag erkläre ich kurz und bündig was digitale Währungen sind, welchen Zweck oder Nutzen sie haben und wie mit ihnen Geld verdient werden kann.

mehr lesen

DNSSEC und TLSA = noch mehr Sicherheit

Ein Plus an Sicherheit bieten DNSSEC und TLSA die sich leider nur schwer durchsetzen.

mehr lesen

Schlag gegen den Datenschutz

Ein neues USA-Urteil stellt den Datenschutz erneut auf den Prüfstand und ist eine Gefahr für viele Unternehmen.

mehr lesen

IT-Sicherheit ist überbewertet

Ein guter ITler zeichnet sich dadurch aus, dass er sich für seine Sicherheitslücken interessiert und Hinweise darauf wohlwollend entgegen nimmt.

mehr lesen

Bitcoin und Bitcoin Cash

Bereits in dem Beitrag "Digitale Währungen" hatte ich kurz über Währungen der Computerwelt berichtet.

mehr lesen

Datenschutz

Datenschutz

Erhebung und Verarbeitung von Daten
Jeder Zugriff auf meine Homepage und jeder Abruf einer auf der Homepage hinterlegten Datei werden anonymisiert protokolliert. Die Speicherung dient internen systembezogenen und statistischen Zwecken. Protokolliert werden: Name der abgerufenen Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf und Webbrowser Webbrowser. Die IP Adressen werden durch 0 ersetzt und damit anonymisiert.

Weitergehende personenbezogene Daten werden nur erfasst, wenn Sie diese Angaben freiwillig, etwa im Rahmen einer Anfrage oder Registrierung, machen.

Zudem werden genaue Daten für die Dauer von max. sieben Tagen bei jedem Zugriff gespeichert, der auf einen Angriff oder Missbrauch hinweist (Beispiel fehlerhafte Anmeldeversuche). Hier werden neben der o.g. Daten alle Daten einschließlich der richtigen IP Adresse gespeichert. Diese Daten werden zur Analyse und Auswertung evtl. Angriffsversuche und Manipulationen gemeäß Telekommunikationsgesetz gespeichert.

Nutzung und Weitergabe personenbezogener Daten
Soweit Sie mir personenbezogene Daten zur Verfügung gestellt haben, verwenden ich diese nur zur Beantwortung Ihrer Anfragen, zur Abwicklung mit Ihnen geschlossener Verträge und für die technische Administration.

Ihre personenbezogenen Daten werden an Dritte nur weitergegeben oder sonst übermittelt, wenn dies zum Zwecke der Vertragsabwicklung – insbesondere Weitergabe von Bestelldaten an Lieferanten – erforderlich ist, dies zu Abrechnungszwecken erforderlich ist oder Sie zuvor eingewilligt haben. Sie haben das Recht, eine erteilte Einwilligung mit Wirkung für die Zukunft jederzeit zu widerrufen.

Die Löschung der gespeicherten personenbezogenen Daten erfolgt, wenn Sie Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen, wenn ihre Kenntnis zur Erfüllung des mit der Speicherung verfolgten Zwecks nicht mehr erforderlich ist oder wenn ihre Speicherung aus sonstigen gesetzlichen Gründen unzulässig ist.

Auskunftsrecht
Auf schriftliche Anfrage werden wir Sie gern über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten informieren.

Bitte richten Sie dazu Ihre Anfrage an:

Andreas Rohde
Huestr. 9
44532 Lünen

Einwilligung, Widerrufsrecht und Widerspruchsrecht
Soweit ich Daten für einen Zweck nutze, der nach den gesetzlichen Bestimmungen Ihre Einwilligung erfordert, werde ich Sie stets um Ihr ausdrückliches Einverständnis bitten und Ihre Einwilligung gemäß den datenschutzrechtlichen Vorschriften protokollieren. Sie können Ihr einmal gegebenes Einverständnis jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen und/oder künftigen Verwendungen Ihrer Daten für Zwecke der Werbung, Markt- und Meinungsforschung widersprechen. Zum Widerruf einer Einwilligung oder für einen Widerspruch genügt eine einfache Nachricht an mich. Sie können dazu die angegebenen Kontaktdaten verwenden, ohne dass Ihnen andere Kosten als die Übermittlungskosten nach dem Basistarif entstehen.

Sicherheitshinweis:
Ich bin stets bemüht, Ihre personenbezogenen Daten durch Ergreifung aller technischen und organisatorischen Möglichkeiten so zu speichern, dass sie für Dritte nicht zugänglich sind. Bei der Kommunikation per E Mail kann die vollständige Datensicherheit von mir nicht gewährleistet werden, so dass ich Ihnen bei vertraulichen Informationen den Postweg oder Telefax empfehlen.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Facebook-Plugins (Like-Button):
Auf meinen Seiten sind Plugins des sozialen Netzwerks Facebook, 1601 South California Avenue, Palo Alto, CA 94304, USA integriert. Die Facebook-Plugins erkennen Sie an dem Facebook-Logo oder dem "Like-Button" ("Gefällt mir") auf meiner Seite. Eine Übersicht über die Facebook-Plugins finden Sie hier: http://developers.facebook.com/docs/plugins/.
Wenn Sie meine Seiten besuchen, wird über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse meine Seite besucht haben. Wenn Sie den Facebook "Like-Button" anklicken während Sie in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Facebook-Profil verlinken. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Ich weise darauf hin, dass ich als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von facebook unter http://de-de.facebook.com/policy.php

Wenn Sie nicht wünschen, dass Facebook den Besuch meiner Seiten Ihrem Facebook-Nutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Facebook-Benutzerkonto aus.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google Analytics:

Google Analytics wird von mir nicht mehr eingesetzt

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google Adsense:
Google Adsense wird von mir nicht eingesetzt.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google +1

Erfassung und Weitergabe von Informationen:

Mithilfe der Google +1-Schaltfläche können Sie Informationen weltweit veröffentlichen. über die Google +1-Schaltfläche erhalten Sie und andere Nutzer personalisierte Inhalte von Google und unseren Partnern. Google speichert sowohl die Information, dass Sie für einen Inhalt +1 gegeben haben, als auch Informationen über die Seite, die Sie beim Klicken auf +1 angesehen haben. Ihre +1 können als Hinweise zusammen mit Ihrem Profilnamen und Ihrem Foto in Google-Diensten, wie etwa in Suchergebnissen oder in Ihrem Google-Profil, oder an anderen Stellen auf Websites und Anzeigen im Internet eingeblendet werden.
Google zeichnet Informationen über Ihre +1-Aktivitäten auf, um die Google-Dienste für Sie und andere zu verbessern. Um die Google +1-Schaltfläche verwenden zu können, benötigen Sie ein weltweit sichtbares, öffentliches Google-Profil, das zumindest den für das Profil gewählten Namen enthalten muss. Dieser Name wird in allen Google-Diensten verwendet. In manchen Fällen kann dieser Name auch einen anderen Namen ersetzen, den Sie beim Teilen von Inhalten über Ihr Google-Konto verwendet haben. Die Identität Ihres Google-Profils kann Nutzern angezeigt werden, die Ihre E-Mail-Adresse kennen oder über andere identifizierende Informationen von Ihnen verfügen.

Verwendung der erfassten Informationen:
Neben den oben erläuterten Verwendungszwecken werden die von Ihnen bereitgestellten Informationen gemäß den geltenden Google-Datenschutzbestimmungen genutzt. Google veröffentlicht möglicherweise zusammengefasste Statistiken über die +1-Aktivitäten der Nutzer bzw. gibt diese an Nutzer und Partner weiter, wie etwa Publisher, Inserenten oder verbundene Websites.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Twitter:

Wird von mir nicht mehr eingesetzt.

Server-Log-Files

Ich erhebe und speicher automatisch Informationen in so genannten Server-Log Files, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

  • Browsertyp/ Browserversion
  • verwendetes Betriebssystem
  • Uhrzeit der Serveranfrage


Diese Daten sind nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Ich behalten mir vor, diese Daten nachträglich zu prüfen, wenn mir konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung bekannt werden.

 

Quellverweis: Disclaimer eRecht24, Facebook Datenschutzerklärung, Google Datenschutzerklärung, Datenschutzerklärung Twitter

 

Blog

DNSSEC und TLSA = noch mehr Sicherheit

DNSSEC und TLSA = noch mehr Sicherheit

Ein Plus an Sicherheit bieten DNSSEC und TLSA die sich leider nur schwer durchsetzen.

weiterlesen

Logfiles und Datenschutz

Logfiles und Datenschutz

In den vergangenen Tagen haben mich viele Anfragen zum Thema Logfiles und Datenschutz erreicht. Dabei geht es um die Frage nach der Aufbewahrungsdauer, aber auch Umfang der gespeicherten Daten. Zu...

weiterlesen

Digitale Währungen

Digitale Währungen

In diesem Beitrag erkläre ich kurz und bündig was digitale Währungen sind, welchen Zweck oder Nutzen sie haben und wie mit ihnen Geld verdient werden kann.

weiterlesen

Schlag gegen den Datenschutz

Schlag gegen den Datenschutz

Ein neues USA-Urteil stellt den Datenschutz erneut auf den Prüfstand und ist eine Gefahr für viele Unternehmen.

weiterlesen

Bitcoin und Bitcoin Cash

Bitcoin und Bitcoin Cash

Bereits in dem Beitrag "Digitale Währungen" hatte ich kurz über Währungen der Computerwelt berichtet.

weiterlesen

Neue Zahlungsweisen Bitcoin Classic, Bit…

Neue Zahlungsmethoden

Digitale Währungen halten immer weiter Einzug in die Geschäftswelt und so kann auch ich mich vor ihnen nicht verschließen.

weiterlesen

IT-Sicherheit ist überbewertet

Nachricht eines Administrators

Ein guter ITler zeichnet sich dadurch aus, dass er sich für seine Sicherheitslücken interessiert und Hinweise darauf wohlwollend entgegen nimmt.

weiterlesen

Mehr Sicherheit mit HSTS und Public Key …

Die vergangenen Monate zeigten deutlich, dass SSL nur ein begrenztes Maß an Sicherheit gewährleistet.

weiterlesen

Windows 10 in Unternehmen

Windows 10 ist kaum auf dem Markt, da gibt es bereits die ersten Unternehmen die das Upgrade durchführen. Meist ist man sich über Probleme und Gefahren des neuen Betriebssystems gar...

weiterlesen
Top